Über mich – was mich beWEGt

  • Ich bin von allem begeistert, was mit
    Körperarbeit, Bewußtseinsforschen, Bewegung und Tanz zu tun hat. Was es bedeutet wirklich authentisch zu leben und in Kontakt mit mir selbst und in Beziehung zu anderen zu sein? Und wie bin ich da drin in meinem Körper und hab Freude da drin, kann mein größeres Bewußtsein, da drin fließen lassen, die Kräfte in mir nutzen. Ich bin verschiedene Wege gegangen, habe geforscht, hinterfragt und bin weiterhin auf dem Weg.
    Durch meine eigene Schwangerschaft und die Geburt meiner Tochter 2013 ist mir die Begleitung von schwangeren Frauen und auch nach der Geburt, manchmal auch viele Jahre später ein Herzensanliegen geworden. Da es eine Zeit mit so vielen Geschenken  und Herausforderungen ist, wo wir unsere Kraft als Frau klarer kristallisieren können, da Tore aufgehen.
    Ich bin CranioSacral Therapeutin, Yogalehrerin und DJane für Conscious Dance.
    Verschiedenste Fortbildungen bereichern meine Arbeit (Prä- und perinatale Traumatherapie, Gestalttherapie, diverse Selbsterfahrungen)

  • Immer wieder haben mich Ereignisse in meinem Leben eingeladen oder mir keine andere Wahl gelassen, Wege in`s Unbekannte zu gehen, verborgenen Ängsten und Schatten zu begegnen.
    Dabei durfte ich eine größeren Quelle und Kraft in mir kennenlernen.
    So kann ich den Menschen, die zu mir kommen, mit all Ihren Aspekten, ihrer Größe und Schönheit und auch ihren Schatten, Abgründen und Schmerz begegenen.
    Gleichzeitig bin ich eine neugierige Forscherin der inneren Körperräume, denn was ich in mir erfahre und fühle, kann ich integrieren und in mein Leben als Kraft mit hineinnehmen.
    Es macht mir Freude diese Räume zu entdecken und andere darin in ihrer Geschwindigkeit zu begleiten.