Einzelbegleitung

  • Wir müssen unser Dasein so weit, als es irgend geht, annehmen;
    alles, auch das Unerhörte, muss darin möglich sein.
    Das ist im Grunde der einzige Mut, den man von uns verlangt:
    mutig zu sein zu dem Seltsamsten, Wunderlichsten und Unaufklärbarsten, das uns begegnen kann.

    Rainer Maria Rilke

    Ich bin überzeugt davon, dass Ganz-Sein über unseren Körper geschieht.
    Und, wenn ich einen Menschen berühre, berühre ich mehr als seinen Körper…

    Die Basis meiner Arbeit ist die Craniosacrale Berührung und dahinein fließt auch mein Wissen aus der körperbasierten Traumatherapie, dem Yoga, der Achtsamkeitspraxis, mein energtisches und spirituelles Wissen, im Grunde mein ganzes Wesen und meine Erfahrung.
    So kann eine Sitzung ganz unterschiedlich ablaufen. Wir schauen zusammen, was der Fokus für jede Sitzung ist.

    Mein Blick ist dabei auf das Ganze gerichtet, nicht nur auf das Symptom. Mich interessiert, was wirklich gesehen werden möchte. Welche Bewegung es braucht, um aus der Essenz heraus zu handeln und zu sein.
    Über die Verbindung der körperlichen, emotionalen und seelischen Ebenen, bekommen Sie ein tiefers Verständnis der Situation und Ihres Wesens. Das bevollmächtigt Sie mehr und mehr aus Ihrer Essenz heraus zu leben.

    Praktische Infos finden Sie hier

    Eine Sitzung dauert zwischen 75 und 90 min und kostet 60€.
    Es ist keine Abrechnung über gesetzliche und private Kassen möglich.

    Die Sitzungen finden in meiner Praxis im Vauban statt:
    Lise-Meitnerstr. 12, Haus DIVA, im DG Süd, letzte Tür auf der linken Seite.
    Termine die später als 24h vorher abgesagt werden, stelle ich in Rechnung.

  •                Warum Cranio?

    Die Absicht einer craniosacralen Behandlung besteht nicht darin, eine Struktur zu korrigieren, sondern es geht darum, das Umfeld für eine Veränderung bereitzustellen.”
    (Rollin E. Becker)

    Craniosacrale Körperarbeit wirkt unterstützend:

    bei der Regulation und Erhöhung der Toleranz des  Nervensystems (z.B Schlafstörungen,
    Erschöpfungszustände, Stress)
    im Bereich der Traumatherapie
    bei Rückenschmerzen, Beschwerden in der Halswirbelsäule,…
    oder Kopfschmerzen und Kiefergelenksbeschwerden
    bei Angstzuständen oder Depressionen
    nach Unfällen und Operationen
    in der Schwangerschaft und nach der Geburt
    zur Vertiefung der eigenen Ressourcen und Achtsamkeit für das eigenen Wesen
    als spirituelle Begleitung